Unsere Häuser

Unsere Häuser

Haupthaus

Im neu renovierten Haupthaus gibt es viel Wohnfläche für bis zu vier Kinder und Jugendliche, die nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können. Die Überschaubarkeit der Gruppe und die familiäre Struktur schafft eine gewisse „Nestwärme“, feste Abläufe und klare Strukturen.

Jugendwohngruppe (JWG)

Die Jugendwohngruppe ist speziell für drei Jungen des Altersbereichs 12 bis 18 Jahre geschaffen worden. Intensive Betreuung und individuelle Förderung stehen hier klar im Fokus.

Jugendwohngruppe (JWG)

Die Jugendwohngruppe ist speziell für 3 Jungen des Altersbereichs 12 bis 18 Jahre geschaffen worden. Intensive Betreuung und individuelle Förderung stehen hier klar im Fokus.

Minikids

Das schöne Einfamilienhaus der Minikids-Gruppe bietet Platz für vier Kinder im Alter von 3-10 Jahren. Ein großer Garten sowie unmittelbare Nähe zur örtlichen Grundschule bietet den Kindern ein sicheres, familiäres Umfeld, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen können.

Kindervilla

Die Kindervilla bietet Platz für Kinder im Alter von 3-10 Jahren und kann daher gut mit der Wohngruppe Minikids verglichen werden. Mit dem örtlichen Kindergarten und der Grundschule in Laufreichweite sowie einem großen Garten ist die Kindervilla ideal für diese Altersgruppe geeignet.

Kindervilla

Die Kindervilla bietet Platz für Kinder im Alter von 3-10 Jahren und kann daher gut mit der Wohngruppe Minikids verglichen werden. Mit dem örtlichen Kindergarten und der Grundschule in Laufreichweite sowie einem großen Garten ist die Kindervilla ideal für diese Altersgruppe geeignet.

Wohngemeinschaft Bicker

Die Wohngruppe Bicker richtet sich an Jugendliche in Ausbildung, höheren Schulen oder berufsbereitenden Maßnahmen ab dem 16. Lebensjahr. Durch den innewohnenden Hauptbetreuer erhalten die Jugendlichen eine anleitende Begleitung in Wohnen und Leben.

Familienwohngruppe Gross

Die Familienwohngruppe Gross richtet sich an Kinder im Aufnahmealter von 0 bis 3 Jahren, die aufgrund einer Notsituation nicht in ihrem famliären Umfeld leben können und eine stationäre Betreuung benötigen – wobei eine Rückführung in die Herkunftsfamilie das Ziel unserer Arbeit ist.

Familienwohngruppe Gross

Die Erziehungsstelle 2 richtet sich an Kinder im Aufnahmealter von 0 bis 3 Jahren, die aufgrund einer Notsituation nicht in ihrem famliären Umfeld leben können und eine stationäre Betreuung benötigen – wobei eine Rückführung in die Herkunftsfamilie das Ziel unserer Arbeit ist.

Erziehungsstelle

Die Erziehungsstelle ist direkt im Wohnhaus der Leitung untergebracht. Integriert in den Familienalltag wachsen die Kinder in einem harmonischen Klima und sicherem Umfeld heran.