Das Großfamilien-Team

Das Großfamilien-Team

Wir leben Großfamilie!

Manchen Kindern ist leider kein stabiles Elternhaus vergönnt. Wir möchten trotzdem den von uns betreuten Kindern und Jugendlichen einen Lebensraum bieten, der ihnen die Möglichkeit gibt, aus der Sicherheit eines geregelten Alltags und der Vertrautheit mit ihren Bezugspersonen heraus ihre individuellen Problemen zu bewältigen. Die Form der familienstrukturierten Einrichtung ermöglicht und fördert intensive und persönliche Beziehungen und damit ein Klima, in dem Werte vermittelt, Perspektiven entwickelt, Defizite aufgearbeitet, Resourcen gestärkt und Wege zur Eigendständigkeit ermöglicht werden.

Dafür steht unser Team – von der Leitung bis zu den Betreuern.

Die Leitung

Anke Ulherr

Heimleitung

Jens Hauff

Erster Vereinsvorstand

Sven Ulherr

Stellvertretende Heimleitung

Sven Ulherr

Stellvertretende Heimleitung

Anke Ulherr

Heimleitung

Jens Hauff

Erster Vereinsvorstand

Sven Ulherr

Stellvertretende Heimleitung

Anke Ulherr

Heimleitung

Jens Hauff

Erster Vereinsvorstand

Eine kleine Geschichtsstunde...

Das erste Haus der Großfamilie Ulherr wurde schon im Jahr 1989 von der jetzigen Heimleitung eröffnet – mit dem Ziel, gegenüber klassischer Heimeinrichtungen ein möglichst familiäres Umfeld für die betreuten jungen Menschen zu schaffen. Heute können wir mit Stolz behaupten, dass wir dieses Ziel in insgesamt sieben Einfamilienhäusern jeden Tag leben und dabei zusehen können, wie die Kinder und Jugendlichen in einem sicheren Umfeld aufwachsen.

Denn der „Familiengedanke“ ist über unsere Expansion keinesfalls verloren gegangen, sondern bildet den roten Faden, welcher sich durch unser gesamtes Konzept zieht und von allen Mitarbeitern getragen wird. Um das zu verwirklichen, sind in jeder unserer Einrichtungen maximal 2-4 Plätze zu vergeben und die Betreuungspersonen sind häufig innewohnend. Daraus ergibt sich eine stabile und haltgebende Beziehung zwischen Klientel und Betreuern. Dabei kommt auch der Zusammenhalt der Mitarbeiter untereinander nicht zu kurz, da sich in wöchentlichen Treffen abgestimmt und aktuelle Themen besprochen werden.

All diese Faktoren schaffen zusammen das Gefühl von Zuhause, welches wir als Großfamilie seit Beginn erreichen möchten. Über die Personen, die das täglich möglich machen, können Sie im Folgenden etwas mehr erfahren.

Die Betreuer

- Erziehungswissenschaften (B.A.)
- 5 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2020 Gruppenleitung "Wohngruppe Bicker"

Konstantin Bicker

- Ausgebildete Kinderpflegerin
- 15 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2019 unterstützende Leitung "Minikids"

Linda Hahnemann

- Ausgebildete Erzieherin
- 17 Jahre Arbeitserfahrung
- Gruppenleitung "Haupthaus"

Angela Seidl

- Ausgebildete Erzieherin
- 2 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2022 Gruppenleitung "Kindervilla"

Julia Lehner

- Ausgebildeter Heilerziehungspfleger
- 5 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2022 Gruppenleitung "Haupthaus"

Sebastian Pettendorfer

- Sozialpädagogik (B.A.)
- 15 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2019 Gruppenleitung "Jugendwohngruppe"

Sebastian Lohrmann

- Sozialpädagogik (B.A.)
- 5 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2019 Gruppenleitung "Minikids"

Julia Schabert

- Ausgebildete Erzieherin
- 12 Jahre Arbeitserfahrung
- Seit 2019 Gruppenleitung "Familienwohngruppe"

Sarah Gross

Sie suchen etwas anderes?